Gemeinsam zum Erfolg

Bild RR Monica Gschwind
RR Monica Gschwind
Vorsteherin der Bildungs-, Kultur-
und Sportdirektion des Kantons
Basel-Landschaft

Wer die Berufsschau besucht, erfährt ganz praktisch: Gemeinsam kommt man zum Erfolg. Die an den Ständen vorgestellten Lehrberufe erfordern fast durchwegs, dass man miteinander im Team arbeitet. Sie vermitteln den jugendlichen Besucherinnen und Besuchern nicht nur einen praktischen Einblick in die Berufswelt, sie zeigen exemplarisch eine Lebensweisheit auf, die manche leider erst spät erkennen: Nur wenn man zusammenarbeitet, gelangt man ans Ziel. Einzelkämpfer haben es schwer.

Auch die Berufsschau selber ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie erfolgreich man in einer starken Partnerschaft sein kann. Schon seit Jahren unterstützt der Kanton Baselland die von der Wirtschaftskammer Baselland durchgeführte Berufsschau. Die Partnerschaft des Kantons und der Wirtschaftskammer mit der Stadt Liestal und dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation untermauert deren Bedeutung.

Partnerschaft wird in der ganzen Organisation der Veranstaltung grossgeschrieben. So besteht mit dem sogenannten Partnerschaftsrat ein wichtiges Organ, welches die Berufsschau fachlich und ideell begleitet. Mit dabei sind neben dem Kanton auch Vertreterinnen und Vertreter aus der Wirtschaft, den Lehrbetrieben, den Berufsschulen und den beruflichen Ausbildungszentren. Sie alle tragen wesentlich zum Gelingen der Berufsschau bei. Und ihnen allen gebührt unsere Wertschätzung und ein grosses Dankeschön.

In diesen Dank einschliessen möchte ich als Vorsteherin der Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion explizit auch alle Lehrkräfte der Sekundarschulen, die mit ihren Schülerinnen und Schülern die Berufsschau besuchen. Sie legen in diesen Tagen den entscheidenden Grundstein für die beruflichen Karrieren Ihrer Schützlinge. Sie tragen dazu bei, dass sich die Jugendlichen – vielleicht erstmals in ihrem Leben – ein realistisches Bild von der Berufswelt machen können. Damit sind auch Sie Teil dieser grossen Partnerschaft, welche die Baselbieter Berufsschau zu dem gemacht hat, was sie heute ist: die grösste Berufswahlschau der Schweiz.

 

Regierungsrätin Monica Gschwind
Vorsteherin der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion des Kantons Basel-Landschaft