Berufsansicht

Agro-Lohnunternehmer/in

Berufsfelder
Natur
Branchen
Landwirtschaft

Tätigkeiten

Ist für den Einsatz eigener oder fremder Maschinen in der Landwirtschaft oder im Kommunalbereich zuständig. Bietet eine breite Palette an Maschinen und Geräten an, die für Saat, Düngung, Ernte und Haltbarmachung von Futtermitteln eingesetzt werden. Führt meist einen mittelgrossen Betrieb mit mehreren Angestellten.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ

Landwirt/in und/oder Ausbildung als Landmaschinenmechaniker/in, Weiterbildung (z. B. Meisterprüfung) empfohlen.

Voraussetzungen

Interesse an Maschinen und Mechanik, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, betriebswirtschaftliches Denken.

Zurück zur Übersicht