Berufsansicht

Agro-Treuhänder/in

Berufsfelder
Natur
Branchen
Finanz- und Rechnungswesen / Treuhand / Immobilien, Landwirtschaft

Tätigkeiten

Übernimmt treuhänderische Aufgaben für Landwirtschaftsbetriebe und vor- und nachgelagerte Unternehmen der Landwirtschaft. Berät in treuhänderischen, finanztechnischen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen.

 

Agrotreuhänder/innen beraten zu Themen wie Jahresabschlüsse und Steuererklärungen, Rentabilitätserhebungen, Betriebsplanung, Versicherungs- und Haftpflichtfragen, Liegenschaftskauf und -verkauf. Oft führen sie für die Betriebe und Unternehmen die Buchhaltung. Sie beraten auch bei Erbfragen und bei der Hofübergabe.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Eine der folgenden Aus- oder Weiterbildungen ermöglicht eine Tätigkeit als Agrotreuhänder/in:Meisterlandwirt/in HFP, Agro-Kaufmann HF, Agro-Techniker HF, Agronomie FH, Agrarwissenschaften U, Berater/in im ländlichen Raum HFP, Treuhänder/in BP, Fachmann/-frau Finanz- und Rechnungswesen BP usw.

Voraussetzungen

- Organisationstalent

- Freude an beraterischer Tätigkeit

- Flair für Zahlen und administrative Tätigkeiten

- Interesse an Rechts- und Steuerfragen

Zurück zur Übersicht