Berufsansicht

Fachmann/-frau Textilpflege EFZ

Fachleute Textilpflege EFZ sind in Wäscherei- und Textilreinigungsbetrieben für die korrekte Pflege von Kleidern, Wäsche und anderen Textilien zuständig. Sie nehmen die Aufträge entgegen, beraten die Kundschaft in Belangen der Textilpflege und kennen sich im Umgang mit Chemikalien aus.

Berufsfelder
Textilien
Branchen
Textilien und Leder

Tätigkeiten

Arbeitet in Wäschereien und/oder Reinigungsbetrieben und übernimmt das Entflecken, Reinigen, Trocknen und Bügeln von Wäsche, Kleidungsstücken und Heimtextilien. Besitzt grosses Fachwissen über Fasern, Stoffe und Drucke und die geeigneten Wasch- und Reinigungsvorgänge. Moderne Wäschereien und Reinigungen sind hoch technisierte Betriebe.

Ausbildung

Grundlage

Eidg. Verordnung vom 11.9.2007

Dauer

3 Jahre

Bildung in beruflicher Praxis

In einem Textilreinigungs- und Wäschereibetrieb

Schulische Bildung

1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Arbeitsorganisation, Verfahrenstechnik, Stoff- und Faserkenntnisse, Betriebsmittel / Energieträger, Maschinen / Geräte / Installationen, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz, Kundenkontakte / Marketing

Überbetriebliche Kurse

Zu verschiedenen Themen

Berufsmaturität

Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundbildung die Berufsmaturitätsschule besucht werden.

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis "Textilpfleger/in EFZ"

Grundlage

Eidg. Verordnung vom 18.10.2016

Dauer

3 Jahre

Bildung in beruflicher Praxis

In einem Textilreinigungs- oder Wäschereibetrieb

Schulische Bildung

1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

  • Bearbeiten von Kundenaufträgen
  • Vorbereiten von Chargen
  • Behandeln der Textilien
  • Finishen der Textilien

Überbetriebliche Kurse

Praktisches Erlernen und Üben beruflicher Grundlagen

Berufsmaturität

Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundbildung die Berufsmaturitätsschule besucht werden.

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis "Fachmann/-frau Textilpflege EFZ"

Schwerpunkt

  • Textilreinigung
  • Wäscherei

Voraussetzungen

Vorbildung

  • Abgeschlossene Volksschule
  • abgeschlossene Volksschule

Anforderungen

  • Freude an Textilien
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit
  • Zuverlässigkeit
  • technisches Verständnis
  • gute Umgangsformen
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • gute Beobachtungsgabe
  • keine Farbsehstörung
  • gute Gesundheit (vorwiegend stehende Arbeit)
  • Freude an Textilien
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit
  • Zuverlässigkeit
  • technisches Verständnis
  • gute Umgangsformen
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • gute Beobachtungsgabe
  • gute Gesundheit (vorwiegend stehende Arbeit)

Berufsverhältnisse

Fachleute Textilpflege arbeiten in Wäscherei- oder Textilreinigungsbetrieben. Ihre Arbeitszeiten richten sich nach den Betriebsöffnungszeiten. Sie sind gesuchte Berufsleute mit guten Aufstiegschancen als Filial- oder Betriebsleiter/innen. Fachleute Textilpflege mit Schwerpunkt Textilreinigung haben gute Chancen, als Selbstständigerwerbende einen eigenen Betrieb zu führen.

Zurück zur Übersicht