Berufsansicht

Abteilungsleiter/in / Sektionschef/in (Uhrenindustrie)

Berufsfelder
Metall, Maschinen
Branchen
Uhren und Mikrotechnik

Tätigkeiten

Koordiniert und steuert die Produktionsabläufe nach produktionstechnischen, betriebswirtschaftlichen und führungstechnischen Gesichtspunkten. Sorgt für optimalen Maschinen- und Werkzeugeinsatz und ist verantwortlich für die Einhaltung der Termine. Lehrt unqualifizierte Mitarbeitende in ihrer Arbeit an und übernimmt die Personalverantwortung.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Uhrmacher/in oder Polymechaniker/in EFZ mit Weiterbildung, z.B. Meisterprüfung, Techniker/in HF, Ingenieur/in FH

Voraussetzungen

technisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen, pädagogische Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick, systematische Denkweise, Leistungs- und Einsatzbereitschaft

Bemerkungen

Kann in der Werkteilfertigung, Uhrgehäusefertigung, Uhrgehäusemontage oder in einer Reparaturabteilung tätig sein.

Zurück zur Übersicht