Berufsansicht

Apron Controller/in

Berufsfelder
Verkehr, Logistik
Branchen
Luft

Tätigkeiten

Arbeitet im Kontrollturm am Flughafen. Ist verantwortlich für einen sicheren und effizienten Flugbetrieb im Bereich der Rollwege, Vorfelder und Standplätze. Leitet, überwacht und unterstützt den rollenden Flugverkehr. Erteilt über Funk Anweisungen und Informationen an die Cockpit Besatzungen und Fahrer/innen von Spezialfahrzeugen.

 

Verhindert Kollisionen zwischen Luftfahrzeugen, zwischen Luftfahrzeugen und Fahrzeugen am Boden sowie zwischen Luftfahrzeugen und anderen Behinderungen oder Hindernissen. Erteilt rechtzeitig die so genannte Anlass-, Push-back oder Tow-out- und Rollfreigabe. Berücksichtigt dabei die vorgegebene Startsequenz und die aktuelle Verkehrssituation. Koordiniert und kontrolliert den Rollverkehr. Ist zuständig für den Einsatz und die Führung der Leitfahrzeuge der Vorfeldaufsicht. Wendet im Ereignisfall Ausfall- und Notfallkonzepte an und alarmiert Feuerwehr- und Rettungsdienst. Koordiniert den Vorfeldverkehr mit dem Unterhalts-, Bausicherheits- und Winterdienst.

 


 

 

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Abgeschlossene Mittelschule oder berufliche Grundbildung, Erfahrung im Bereich der Aviatik von Vorteil (Piloten- und Radiotelefonie-Lizenz) sowie flughafeninterne berufsbegleitende Ausbildung mit Erwerb der BAZL-Lizenz als Ground Movement Manager (GMMA)

Voraussetzungen

psychische Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit, Begabung für vorausschauendes und logisches Denken, hohes Verantwortungsbewusstsein, absolute Zuverlässigkeit, sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache, gute Gesundheit, Idealalter 25 bis 30 Jahre, Bereitschaft zu Schicht- und Sonntagsarbeit

Zurück zur Übersicht